Juwelier Elke Velten – Bonner Goldankauf

Grünes Feuer

Artikelnummer: 44515 B-2 Kategorien: , , , Schlagwörter: , ,

Mit einer jahrtausendelang währenden Geschichte des Abbaus und der Wertschätzung als Schmuckstein, zählt der Smaragd zu den wichtigsten Edelsteinen der Kulturgeschichte!

Schon in vorchristlicher Zeit existierten in Ägypten Smaragdminen, in denen die begehrte grüne Kostbarkeit abgebaut wurde.

Im 16. Jahrhundert entdeckten die Spanier in Kolumbien weitere Minen, die diesen unverwechselbaren Stein hervorbrachten.
Noch heute gelten die kolumbianischen Smaragde als Inbegriff von Qualität!

Ein solcher Smaragd ist der aufsehenerregende Protagonist dieser prachtvollen Brosche aus den 1920-1930er Jahren.

Der große Stein ist von starker Intensität und Leuchtkraft – die ihn umgebenden strahlend weißen Diamanten unterstützen sein grünes Feuer aufs Schönste.

Mit Diamanten ausgefasste Platinstege, zarte Millegriffes und feine Sägearbeiten fassen den Smaragd in eine angemessen luxuriöse Rahmung.

Die große, ebenfalls diamantbesetzte Öse, lässt neben einer klassischen Kette – wie hier gezeigt – auch ein Satin- oder Samtbändchen zu.

Gearbeitet: Platin
Steine: Smaragd ca. 4,00ct, Diamanten ca. 4,50ct
Maße: Länge ca. 6,0cm inkl. Ösee
Gewicht: 14,75 Gramm

Preis auf Anfrage
Ref.Nr. 44515 B-2

Fragen zum Produkt
Nach oben scrollen