Porzellanfigur KPM Berlin, stehendes Pferd auf Sockel.

Porzellanfigur KPM Berlin, stehendes Pferd auf Sockel.

Die „Königliche Porzellan Manufaktur Berlin “ ist eine der ältesten Manufakturen Europas, gegründet 1763 von Friedrich dem Großen.

Das Kobaltblaue Zepter steht als Markenzeichen für handgefertigten Luxus, stilbildendes Design und beständige Werte.

Bis zur Abdankung Wilhelm II 1918 ist die KPM Berlin in Besitz von 7 Königen und Kaisern.

Das fein gestaltete Pferd auf Sockel ist aus blütenweißem Porzellan, glasiert und von Hand gefertigt.

Porzellan, glasiert
Maße: 30 cm x 34 cm mit Sockel

Ref.Nr. 34106 B
Preis auf Anfrage.
Der Kaufpreis versteht sich zuzüglich der Versandkosten.