Reetdachhäuser in Oevenum auf Wyk – Föhr 1924 von J. Sockfleth

Reetdachhäuser in Oevenum auf Wyk – Föhr 1924
von J. Stockfleth (1857 – 1935)

Der Zeichner und Maler J. Stockfleth wurde 1857 auf der Insel Föhr geboren. Das Malerhandwerk erlernte er in Husum.

Später bildete er sich autodidaktisch zum Kunstmaler.

1883 wanderte die Familie in die USA aus und siedelte sich 1885 in Galveston, Texas an, wo er später als Kunstmaler tätig war.
Dort wurde er bekannt durch seine Bilder von den Zerstörungen, die ein Hurrikan des Jahres 1900 angerichtet hatte.

1907 kehrte er mit seiner Schwester nach Wyk – Föhr zurück. Dort malte er vor allem Motive seiner Heimat.

Viele seiner Zeichnungen wurden im „Wyker Skizzenbuch“ von Dr. Johannes Martens zusammengestellt.

Öl/Leinwand
Maße: 21,5 cm x 28,5 cm
Signiert und datiert

Ref.Nr. 59834 B
Preis auf Anfrage.
Der Kaufpreis versteht sich zuzüglich der Versandkosten.