Bronze Porträtbüste von Franz
Iffland (1862 – 1935)

Kleine Bronze Büste einer Dame mit Zweispitzhut & Korsett im
Stil des Art Noveau, die an eine Piratin erinnert.

Sie ist dunkel patiniert und steht auf einer rechteckigen Plinthe.

Signiert/datiert: Iffland 1893 und mit einem
Gießer – Stempel: H. Gladenbeck & Sohn.

Franz Iffland war ein deutscher Maler und Bildhauer in Berlin. Er
schuf vorwiegend Porträtbüsten und Bronzefiguren im Stil des Art Noveau. Später – ab 1920, auch im Stil des Art Deco, meist mit mythologischen genrehaften Themen.

Bronze
Signiert/datiert Iffland 1893
Nasenspitze leicht bestoßen
Gesamtgröße: 19,7 cm x 9,5 cm

Ref.Nr. 59499 B
Preis: Auf Anfrage

Bronze Porträtbüste von Franz Iffland
Bronze Porträtbüste von Franz Iffland